Die Unternehmensgeschichte

Die Firma Wohlwend AG, Tiefkühlspezialitäten, wurde 1989 von den Brüdern Edwin und Wilfried Wohlwend gegründet. Die Geschäftsidee war, einen tiefgekühlten, vorgegarten Buttergipfelteigling auf den Markt zu bringen, welcher – direkt im Laden gebacken – innerhalb von 20 Minuten zum Verkauf bereitsteht. Was heute alltäglich ist, war damals innovativ. Mit dem selbst entwickelten, vorgegarten Teigling, wollten sie einen Mehrwert für Bäckereien und Gastro-Betriebe schaffen – was dann auch gelang.

Während der vergangenen 25 Jahre hat sich das Unternehmen von einem kleinen Betrieb mit 750 m2 Produktionsfläche zu einem der grössten Produzenten von Tiefkühlbackwaren in der Schweiz entwickelt (heutige Produktionsfläche: 8'500 m2).

Täglich verlassen bis zu 350'000 Produkteinheiten die Produktionsräume. Das Sortiment umfasst rund 400 verschiedene Artikel in 15 Produktgruppen mit einem Anteil von 70 % Kleingebäck und 30 % Grossbrot- und Pâtisserieprodukte.

Die Wohlwend-Gruppe, zu welcher auch die beiden Tochterunternehmen Conrad AG (www.conrad-ag.ch) in Küblis und Stäubli AG (www.staeubli-ag.ch) in Haldenstein gehören, beschäftigt heute 165 Mitarbeitende, von denen 150 in der Produktion tätig sind.
Suche
Aktionen
Das sagen unsere Kunden

Wohlwend AG
Industriering 28
FL-9491, Ruggell

T+423 3882500
F+423 3882509
E